Ziele der XLAB Stiftung

Die XLAB Stiftung fördert die Naturwissenschaften und den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft durch die finanzielle Unterstützung des XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V.
Mitfinanziert werden:

  • Experimentalkurse für Schulklassen aus dem In- und Ausland
  • Internationale Science Camps
  • Science Festivals
  • Kurse zur Lehrerfortbildung
  • XLAB Alumni Association

Das XLAB ist zu rund einem Drittel aus den öffentlichen Haushalten finanziert. Für Stipendien und Investitionen sowie für die langfristige finanzielle Absicherung benötigt es zusätzlich eine leistungsfähige private Stiftung mit hohem Kapital.

Auch Sie können die XLAB Stiftung unterstützen

Die XLAB Stiftung ist eine selbstständige und rechtsfähige Stiftung. Das Vermögen der Stiftung beträgt derzeit 100.000 € und soll durch weitere Zustiftungen vermehrt werden. Aus den Zinserträgen des Vermögens werden Projekte gefördert, das Vermögen bleibt erhalten. Spenden fließen nicht dem Stiftungsvermögen zu, sondern werden gemäß den Förderzielen der XLAB Stiftung zeitnah verwendet.
Die XLAB Stiftung ist vom Finanzamt Göttingen als steuerbegünstigte Körperschaft anerkannt. Zustiftungen und Spenden berechtigen den Zustifter oder Spender zum Sonderausgabenabzug gemäß § 10b des Einkommensteuergesetzes. Eine entsprechende Bescheinigung wird ausgestellt.

Bankverbindung:
Sparkasse Göttingen
IBAN: DE24 2605 0001 0028 2055 99
BIC: NOLADE21GOE

Verwendungszweck: „Zustiftung“ oder „Spende“

Organe der Stiftung

 

Vorstand:
Prof. Dr. Eva-Maria Neher, Vors.
Matthias Brede, stellv. Vors.
Mark Lindigkeit, RA

Kuratorium:
Prof. Dr. Axel Zeeck, Vors.
Susanne Litfin, stellv. Vors.
Dr. Andreas J. Büchting
Dr. Henrike Hartmann
Prof. Dr. med. Anna-Kathrin Hell
Thomas Oppermann, MdB
Dr. Wolfgang Schimpf

E-Mail: stiftung (at) xlab-goettingen.de

 

 

Nach oben