Lehrerfortbildung Anatomie - Zentrales Nervensystem und Gifte, 08.-10. Juni 2017

Dozenten: Dr. J. Rosenbusch, P. Mühlenhoff

Wie hört, sieht, riecht und schmeckt man eigentlich? Und wie verarbeitet das Hirn die Sinneseindrücke und steuert die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen? Diesen Fragen wird bei der Präparation des Gehörganges, der Sehbahnen und Gesichtsnerven nachgegangen. Anatomie und Funktionsweise der Sinnesorgane Ohr, Auge, Nase und Zunge sind integraler Bestandteil der Lehrpläne in der Sek I. In der Oberstufe rückt die Verarbeitung der Informationen in den Mittelpunkt. Darstellungen in Schulbüchern schematisieren und reduzieren die tatsächliche Komplexität erheblich. Erst die Präparation am Realobjekt (Kopf vom Schwein) erlaubt ein tiefergehendes Verständnis der Anatomie der Sinnesorgane sowie des Gehirns und des Rückenmarks als Steuerzentrale des Nervensystems. Die Organe des Schweins eignen sich hervorragend für diese Studien. Nach einer theoretischen Einführung präparieren Sie in Zweiergruppen im Labor selbstständig unter Anleitung eines Anatomen. Sie erhalten dabei grundlegende anatomische, physiologische und medizinische Kenntnisse.

Weitere Kursinhalte

Am letzten Kurstag wird StR Paul Mühlenhoff gemeinsam mit Ihnen am Vormittag verschiedene kurze Experimente für den Einsatz in der Schule durchführen. Alle Versuche stehen im Zusammenhang mit Sinnesreizen und ihrer Verarbeitung im Gehirn. Ein Schwerpunkt liegt auf Versuchen rund um das Thema Auge und Sehen.

Im Anschluss begeben wir uns gemeinsam zum Gift-Informationszentrum (GIZ) der Universitätsmedizin Göttingen. Das GIZ hat langjährige Erfahrung in der Beratung zu gesundheitlichen Auswirkungen bei Vergiftungen, die Mitarbeiter leisten im Notfall direkte Hilfe. Ratsuchende Ärzte und Bürger werden über die Toxizität verschiedener Stoffe informiert. PD Dr. Andreas Schaper wird die Einrichtung vorstellen und einen wissenschaftlichen Vortrag zum Thema „Kohle, Koks und Klapperschlangen – evidenzbasierte Behandlung von Vergiftungen“ halten.

Leitet den Download einFlyer zum herunterladen

Öffnet internen Link im gleichen FensterZur Anmeldung